Dienstag zu Gast beim Pokalknaller BSV-Reserve hält zu Beginn gut mit

Blumenthal. Personell arg gebeutelt bestritt der Fußball-Bezirksligist Blumenthaler SV II die Partie beim TSV Grolland (0:3). So standen mit Kevin Kujawa und Emra Bajrusi zwei A-Juniorenakteure in der Anfangsformation, und für Kujawa wurde in der 65. Minute auch noch Altherren-Spieler Stephan Gerdes eingewechselt - dennoch zogen sich die Gäste besonders in Halbzeit eins gut aus der Affäre.
26.04.2010, 02:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Schnell

Blumenthal. Personell arg gebeutelt bestritt der Fußball-Bezirksligist Blumenthaler SV II die Partie beim TSV Grolland (0:3). So standen mit Kevin Kujawa und Emra Bajrusi zwei A-Juniorenakteure in der Anfangsformation, und für Kujawa wurde in der 65. Minute auch noch Altherren-Spieler Stephan Gerdes eingewechselt - dennoch zogen sich die Gäste besonders in Halbzeit eins gut aus der Affäre.

Fast wäre die Burgwall-Elf mit einem 0:0 in die Kabine gegangen. Schlussmann Patrick Warminski verunglückte aber ein Abspiel. So fing ein Grollander den Ball ab und überwand Warminski zum 1:0 (45.). Dumm gelaufen, dass der Gastgeber fünf Minuten nach dem Wechsel bereits auf 2:0 erhöhte. Dabei hatte die Burgwall-Elf in der ersten Hälfte durch Dennis Thamm (15.) und Ertugrul Asli (21.,25.) die besseren Chancen. Grollands Torwart verhinderte dann in Minute 68 das Ehrentor der Gäste durch 'Olli' Miehlau, der den 18-Meter-Schuss aus dem Winkel fischte.

Neun Minuten vor Spielende konnte zwar Blumenthals Keeper Warminski den ersten Schuss eines Grollanders noch parieren, war aber gegen den Nachschuss machtlos (0:3). 'Zum Schluss fehlte bei uns das Aufbäumen. Bis Ende der ersten Halbzeit haben wir es gut gemacht', lobte BSV-Coach Schindler sein Team, dass sich nun morgen beim Lotto-Pokalknaller der ersten Garnitur gegen den Regionalligisten Oberneuland ablenken kann, bevor es am Donnerstag daheim im Nachholspiel gegen den SC Weyhe II (Anpfiff 18.45 Uhr) geht.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+