Bürger treffen den Bundespräsidenten "Ich bin da irgendwie reingeraten"

Vier Mal hat die Bremer Altenpflegrin Gaby Weber öffentlich mit dem Bundespräsidenten über die Corona-Pandemie diskutiert. Und auch abseits der offiziellen Treffen gab es Gespräche mit dem Staatsoberhaupt.
04.09.2021, 06:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Timo Thalmann

Wenn Gaby Weber über ihre Gespräche mit dem Bundespräsidenten redet, könnte man zunächst denken, es ginge um eine kriminelle Angelegenheit. "Ich bin da irgendwie reingeraten und dann ging das immer so weiter" sagt die Bremer Altenpflegerin. Was da für sie überraschend immer so weiterging, ist die sogenannte Bürgerlage, die Frank-Walter Steinmeier im vorigen Jahr ins Leben gerufen hat.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren