Bürgerhaus zeigt Bilder von Siko Ortner

Vegesack (the). Im Gustav-Heinemann-Bürgerhaus wird ab heute abstrakte Malerei von Siko Ortner präsentiert. Gezeigt werden unter anderem Bilder aus den Themenreihen "Transgression" und "Umbrüche". Ortner arbeitet mit in Sprühtechnik aufgetragenen Acrylfarben, die Formensprache ist stark reduziert. Die Eröffnung der Ausstellung findet am morgigen Dienstag, 6. September, um 18 Uhr statt. Danach sind die Bilder jeweils zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses bis Freitag, 30. September, zu sehen.
05.09.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von J?n Theiner

Vegesack (the). Im Gustav-Heinemann-Bürgerhaus wird ab heute abstrakte Malerei von Siko Ortner präsentiert. Gezeigt werden unter anderem Bilder aus den Themenreihen "Transgression" und "Umbrüche". Ortner arbeitet mit in Sprühtechnik aufgetragenen Acrylfarben, die Formensprache ist stark reduziert. Die Eröffnung der Ausstellung findet am morgigen Dienstag, 6. September, um 18 Uhr statt. Danach sind die Bilder jeweils zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses bis Freitag, 30. September, zu sehen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+