Thema in der Bürgerschaft Bremer Politik verurteilt russischen Angriff auf die Ukraine

Laut Tagesordnug stand eine Regierungserklärung mit Aussprache zu den Corona-Lockerungen auf dem Programm der Bürgerschaft. Doch kein Redner lies die aktuellen Ereigenisse in der Ukraine unerwähnt.
24.02.2022, 15:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bremer Politik verurteilt russischen Angriff auf die Ukraine
Von Timo Thalmann

Mit Fahnenstickern der Ukraine am Revers demonstrierten die Abgeordneten der Bremischen Bürgerschaft auf der Sitzung an diesem Donnerstag ihrer Solidarität mit der Ukraine. Einmütig wurde der russische Angriff auf die Ukraine verurteilt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren