Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
Kampagne des Bürgerschafts-Vorstands
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Geschmückter Roland für mehr Wahlbeteiligung

20.05.2019 4 Kommentare

Bürgerschaftspräsidentin Antje Grotheer (SPD) warb zusammen mit der Schornsteinfeger-Innung für eine höhere Wahlbeteiligung in Bremen.
Bürgerschaftspräsidentin Antje Grotheer (SPD) warb zusammen mit der Schornsteinfeger-Innung für eine höhere Wahlbeteiligung in Bremen. (Christina Kuhaupt)

Normalerweise hängen Schornsteinfeger zum Freimarkt ein Herz um den Hals des Rolands. Eine Woche vor dem großen Wahlsonntag am 26. Mai wurde die Statue auf dem Marktplatz allerdings einmal ganz anders geschmückt: Zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Bremen Neustadt und Bürgerschaftspräsidentin Antje Grotheer (SPD) brachten die Schornsteinfeger ein Schild mit der Aufschrift "Ischa Waahl - #weilwichtig“ an der Vorderseite der Rolands an. Das Plakat gehört zu einer Kampagne des Vorstandes der Bürgerschaft, der damit auf den Wahlsonntag aufmerksam machen und für eine höhere Wahlbeteiligung als vier Jahren werben will. Da hatte lediglich die Hälfte der Bremer Wahlberechtigten ihre Stimme für die Bürgerschaftswahl abgegeben. 


Sonntagsfrage
Zufriedenheit mit den Spitzenkandidaten