Agentur für Arbeit Bundesagentur spricht von mehr, Bremen von weniger Arbeitslosen

Die Zahl der Arbeitslosen im Land Bremen ist im November leicht gesunken. Im Vergleich zum Vormonat ging sie um 1,4 Prozent zurück, wie die Agentur für Arbeit am Dienstag mitteilte.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Mit Statistiken, das weiß Götz von Einem nur zu gut, ist das so eine Sache. Je nachdem, welche Zahlen der Chef der Bremer Agentur für Arbeit miteinander vergleicht, verändert das sein Resultat. Oder die Vorzeichen. Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen sind da keine Ausnahme. Von Einem kann sagen, dass die Arbeitslosenquote im November im Land Bremen gesunken ist. Er kann aber auch das Gegenteil sagen. Und beides stimmt.

Zurückgegangen ist die Zahl der Arbeitslosen, es sind 36 067, im Vergleich zum Vormonat (minus 1,4 Prozent). Gestiegen ist sie jedoch im Vergleich zum November des Vorjahres (plus 32 Menschen ohne Job). Das geht aus der Statistik der Bundesagentur hervor, die eben die Zahlen nach dem zweiten Schema aufrechnet. Die Quote beträgt nach ihren Tabellen 10,5 Prozent.

Statt über eine Zunahme der Arbeitslosen redet von Einem lieber von ihrem Rückgang. Er erklärt ihn damit, dass der im Herbst typische Abbau der Arbeitslosigkeit sich auch im November fortgesetzt habe. Zugleich spricht er aber auch davon, dass der Flüchtlingszuzug zunehmend spürbar sei, ohne Zahlen zu nennen. Von Einem sagt nur, dass der weitaus überwiegende Teil der Menschen aus Krisenregionen von den Jobcentern betreut wird.

Nach der Statistik der Bundesagentur hat sich die Situation im Stadtgebiet Bremen verbessert und in Bremerhaven verschlechtert. Und zwar beinahe um den gleichen Wert. In Bremen ging die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum November des Vorjahres um 906 Menschen zurück, in Bremerhaven um 938 herauf.

In Niedersachsen bleibt die Arbeitslosenquote dagegen weiterhin auf einem Rekordtief. Sie liegt bei 5,8 Prozent. Im benachbarten Bundesland waren im November 242 469 Personen ohne Arbeit, 9103 weniger als im gleichen Monat des Vorjahres.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+