Einmal im Panzer mitfahren

Bundeswehr in Garlstedt öffnet ihre Türen

Die Besucher der Logistikschule der Bundeswehr in Garlstedt konnten am Tag der offenen Tür unter anderem Panzer fahren, Erbsensuppe in der Feldküche essen und die Soldaten in Aktion erleben.
13.07.2015, 07:19
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Am vergangenen Sonnabend hat die Logistikschule der Bundeswehr in Garlstedt wieder ihre Tore geöffnet. Mehrere Tausend Besucher sind dabei gewesen, sind zum Beispiel im Panzer mitgefahren oder haben Erbsebsuppe aus der Feldküche gegessen. Wir haben einige Eindrücke in einer Fotostrecke zusammengefasst.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren