Dick & Dünn Bunter Salat mit Spargel, Erdbeeren und reifem Camembert

Auf diesem Teller befindet sich alles, was der Wochenmarkt gerade hergibt: Spargel in Grün und Weiß, Erdbeeren und frisches Grün. Der Camembert sorgt für etwas Würze. Deko-Idee: E-Gitarren aus Wassermelone.
01.05.2019, 13:17
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bunter Salat mit Spargel, Erdbeeren und reifem Camembert
Von Catrin Frerichs

Zutaten Salat

500 g gemischte Salatblätter wie Radicchio, Feldsalat, Babyspinat und Endivien
300 g weißer Spargel
300 g grüner Spargel
250 g Erdbeeren
1 reifer Camembert

Zutaten Dressing

1 EL Olivenöl
1 EL Dijonsenf
1 EL Blocklander Honig
0,1 l trockener Weißwein oder Apfelsaft
Salz und Pfeffer

Rezept für vier Personen - Zubereitungszeit 20 Minuten

Zubereitung

Die weißen Spargelstangen schälen und zusammen mit den grünen in Salzwasser bissfest kochen. Dann abkühlen lassen.

Den Salat waschen. Die Erdbeeren waschen und halbieren. Den Camembert in Scheiben schneiden. Alles auf dem Teller anrichten.

Die Zutaten für das Dressing mit dem Schneebesen verschlagen und pro Salatteller rund vier bis fünf Esslöffel Dressing rechnen. Dazu passt knuspriges
Ciabatta.

Zur Dekoration des Tellers zum Beispiel Orangenschnitzen, Erdbeergelee und Balsamico-Creme verwenden, falls zur Hand. Oder mit Weihnachtskeksausstechern aus Wassermelone Formen stechen - wie hier die E-Gitarre.

Info

Zur Person

Kornelia Staffeldt betreibt im Oberblockland die Pusta Stube. Sie kocht am liebsten nach Gefühl. Sie liebt die Abwechslung und richtet sich meist nach dem aktuellen Marktangebot. Neben Gulaschsuppe serviert sie vegetarische und vegane Gerichte.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+