Bauarbeiten am Bahnhof Blumenthal Buslinien fahren Umleitungen

Die Umsteigeanlage zwischen Bus und Regio-S-Bahn am Bahnhof Blumenthal wird ab 15. März umgebaut. Das hat Auswirkungen auf zahlreiche Buslinien, teilt die Bremer Straßenbahn AG mit.
02.03.2017, 11:15
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste

Die Umsteigeanlage zwischen Bus und Regio-S-Bahn am Bahnhof Blumenthal wird ab 15. März umgebaut. Das hat Auswirkungen auf zahlreiche Buslinien.

Wie die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) mitteilt, werden die Arbeiten bis Oktober dauern. In dieser Zeit werden die Linien 90, 91, 92, 94, 95, 96 und 97 sowie die Nachtlinien N7, N61 und N94 nach einem Baufahrplan Umleitungen fahren. Der neue Fahrplan für Bremen-Nord tritt dann am 10. Dezember in Kraft.

Ziel der Umbaumaßnahmen ist es, die Umsteigewege künftig deutlich kürzer und sicherer zu gestalten, erläutert die BSAG. "Gleichzeitig soll der gesamte Bereich aufgrund seiner Lage als Tor zum Stadtteil Blumenthal aufgewertet werden."

Eine große Insel in der Mitte bildet den Kern der neuen Umsteigeanlage. Diese kann laut BSAG in Zukunft von allen Buslinien angefahren werden und bietet im Gegensatz zur bisherigen Anlage den Fahrgästen zusätzliche Warteflächen und Unterstände. Alle Bussteige werden mit digitalen dynamischen Fahrgastinformationsanzeigen ausgestattet, die in Echtzeit über die Abfahrtszeiten, über Betriebsstörungen und Umleitungen informieren sollen.

Haltestelle während der Bauzeit

Der Bereich der bisherigen Bushaltestelle, Teilbereiche der Landrat-Christians-
Straße und der Lüssumer Straße sowie die Einmündung zur Fresenbergstraße
werden umgestaltet. Die neue Bus-Umsteigeanlage wird auf die nördliche Seite
der Landrat-Christians-Straße in unmittelbare Nähe des Bahnhofs der Regio-S-Bahn verlagert.

Um die Bauzeit möglichst kurz zu halten, wird der östliche Teil der Landrat-
Christians-Straße während der Bauarbeiten voll gesperrt. Zu Fuß und mit dem
Fahrrad kann der Bereich aber während der gesamten Bauphase passiert werden.
Die Buslinien werden in dieser Zeit umgeleitet und halten an einer Ersatzhaltestelle auf dem Gelände der ehemaligen Bremer Woll-Kämmerei. Ein neu angelegter Fußweg verbindet die Ersatzhaltestelle mit dem Bahnhof und der
Regio-S-Bahn.

Ersatzhaltestelle Bahnhof Blumenthal

Auf dem Parkplatz der ehemaligen Bremer Woll-Kämmerei befindet sich während
der gesamten Bauzeit die Ersatzhaltestelle der Busse. Diese können über
einen neu angelegten Fußweg vom Bahnhof der Regio-S-Bahn aus erreicht werden, erläutert die BSAG.

Die Busse halten an folgenden Positionen:

Steig A: Linie 94 (Gröpelingen), Linie 95 (Marßel), N61 (Hauptbahnhof)

Steig B: Linie 90, 91 und 92 (Gröpelingen), Linie N7 (Hauptbahnhof)

Steig C: Linie 94, N94 (Schwanewede), Linie 95 (Bockhorn), Linie N61 (Hagen)

Steig D: Linie 96 (Lüssum), Linie 97 (Rönnebeck)

Steig E: Linie 90, N7 (Neuenkirchen), Linie 91 (Lüssum), Linie 92 (Rönnebeck)

Sperrung der Turnerstraße

Zeitgleich mit den Arbeiten am Bahnhof Blumenthal wird auch die Turnerstraße
zwischen Cranzer Straße und Striekenkamp erneuert. Sie bleibt voraussichtlich
bis Ende 2017 gesperrt. Die Buslinien 91 und 96 enden daher in Lüssum an der
Haltestelle Cranzer Straße. Die Linie 97 fährt unverändert bis Rönnebeck zur
Haltestelle Buschdeel.

Um die Fahrgäste zu informieren sind am Bahnhof Blumenthal in den ersten Tagen nach dem Fahrplanwechsel Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BSAG im Einsatz. Alle Informationen zu den geänderten Fahrplänen gibt es darüber hinaus an den Haltestellen, im Internet unter www.bsag.de und in der VBN-App. Mit dem QRCode auf den Haltestellen-Fahrplänen erhalten Fahrgäste die Abfahrtszeiten in Echtzeit auf das Smartphone.

Fahrpläne zum Mitnehmen gibt es im BSAGKundencenter am Bahnhof Vegesack sowie bei den Vertriebspartnern. Alle Informationen gibt es darüber hinaus auch im BSAG-Newsletter und bei der VBN-24h-Serviceauskunft unter Telefon 0421/596059.

Buslinien mit Umleitungen und Fahrplanänderungen

Linien 90, 91 und 92:
Die Haltestelle Bahnhof Blumenthal ist zur Ersatzhaltestelle verlegt. Für die Linie 91 entfallen die Haltestellen Bahnhof Turnerstraße und Buschdeel. Fahrplanänderungen gibt es für die Linie 90 zwischen Bahnhof Klinikum Bremen-Nord und Neuenkirchen sowie für die Linien 91 und 92 auf der gesamten Strecke.
Linien 94, 95, N61 und N94:
Die Buslinien 94, 95, N61 und N94 werden über die Autobahn 270 umgeleitet. Die Haltestellen Bahnhof Blumenthal und Martin-Luther-Straße (Richtung Schwanewede) werden verlegt. Fahrplanänderungen gibt es für Linie 94 zwischen Wätjens Park und Schwanewede, für die Linie 95 zwischen Bahnhof Klinikum Bremen-Nord und Bockhorn sowie für die Linie N94 auf der gesamten Strecke.

Linien 96, 97 und N7:
Auch die Buslinien 96, 97 und N7 werden über die Autobahn 270 umgeleitet. Die Haltestelle Bahnhof Blumenthal ist verlegt (Ersatzhaltestelle), die Haltestellen Wasserturm und Fresenbergstraße entfallen. Außerdem entfallen für die Linie 96
die Haltestellen Bahnhof Turnerstraße und Buschdeel. Als Alternative kann hier die Regio-S-Bahn bis Bahnhof Mühlenstraße beziehungsweise Bahnhof Turnerstraße genutzt werden. Fahrplanänderungen gibt es für die Linien 96 und 97 auf der gesamten Strecke sowie für die Linie N7 zwischen Wätjens Park
und Neuenkirchen, teilt die BSAG weiter mit.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+