Fotostrecke

Clueso in der Bremen Arena

Bremen. Wegen der großen Nachfrage ist auch das Konzert von Clueso vom Pier 2 in die Bremen Arena verlegt worden. Und tatsächlich: Der große Innenraum hat sich schnell gefüllt, bis die Vorband Max Prosa auf die Bühne gekommen ist.
17.04.2011, 20:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Wegen der großen Nachfrage ist auch das Konzert von Clueso vom Pier 2 in die Bremen Arena verlegt worden. Und tatsächlich: Der große Innenraum hat sich schnell gefüllt, bis die Vorband Max Prosa auf die Bühne gekommen ist.

Gegen halb neun war es dann soweit: Unter großen Applaus betrat Clueso die Bühne und legte sofort los. Die erste halbe Stunde lief eher etwas gemächlich ab, bis beim Song "Chicago" das Publikum richtig mitsang. Der Name Clueso stammt übrigens von der Filmfigur des Inspektor Clueseau aus dem Film "Der rosaroten Panther" der Blake-Edwards-Filmen. Gleich nach dem ersten Song begrüßte der Erfuter sein Publikum und versprach "einfach zwei Stunden gute Musik" - und die gab es dann auch.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen