Corona In Bremerhaven gilt ab Freitag wieder Warnstufe 1

Weil in Bremerhaven die Anzahl der Menschen mit Corona-Infektionen in Krankenhäusern gesunken ist, soll ab Freitag wieder die Warnstufe 1 gelten. Das teilte der Magistrat der Stadt am Mittwoch mit.
03.11.2021, 13:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
In Bremerhaven gilt ab Freitag wieder Warnstufe 1
Von Jean-Pierre Fellmer

In Bremerhaven gilt ab Freitag, 5. November, wieder Corona-Warnstufe 1, wie es in einer öffentlichen Bekanntmachung der Stadt heißt. Demnach ist die Zahl der Menschen in Krankenhäusern mit Corona-Infektionen je 100.000 Einwohnern, die sogenannte Hospitalisierungsinzidenz, gesunken und konstant unter dem Schwellenwert von 6.

Die Rückkehr zur Warnstufe 1 bedeutet für die Bürgerinnen und Bürger in Bremerhaven Lockerungen: Die verschärfte Maskenpflicht (Warnstufe 2 und 3) entfällt in geschlossenen Räumen entfällt. In Geschäften, im öffentlichen Nahverkehr und bei Großveranstaltungen ab 5000 Besuchern müssen weiterhin Masken getragen werden. Ausnahmen sind möglich bei Großveranstaltungen mit 2G-Konzept. Zudem gilt weiterhin die 3G-Regel, die bereits ab Warnstufe 1 in Kraft tritt: Vielerorts dürfen nur vollständig geimpfte, genesene oder negativ-getestete Besucher eintreten.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+