Pandemie

Corona-Impfung ohne Anmeldung: Wo Impfmobile in dieser Woche halten

Die Impfmobile sind vom 13. bis 18. September wieder in den Bremer Stadtteilen unterwegs. Ohne Voranmeldung können sich Bremer ab 18 Jahren dort gegen das Corona-Virus impfen lassen.
12.09.2021, 17:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Solveig Rixmann
Corona-Impfung ohne Anmeldung: Wo Impfmobile in dieser Woche halten

Die Impfmobile des DRK sind weiter in Bremen unterwegs.

Christina Kuhaupt

Die Impfmobile sind auch in der kommenden Woche wieder in den Stadtteilen unterwegs, wie das Bremer Gesundheitsressort mitgeteilt hat. Das Angebot richtet sich an alle Bremerinnen und Bremer ab 18 Jahren, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Es sollten, wenn möglich, ein Personalausweis oder Reisepass, die Krankenkassenkarte und der Impfausweis mitgebracht werden. Die Termine und Standorte:

  • Neustadt: Montag und Dienstag, 13. und 14. September, 11 bis 18 Uhr, am Einkaufspark Duckwitz. Verabreicht werden Biontech und Johnson & Johnson
  • Woltmershausen: Ein Impfmobil hält am Donnerstag, 16. September, 10 bis 18 Uhr, auf dem Marktplatz an der Dötlinger Straße 3. Geimpft wird mit Biontech und Johnson & Johnson.
  • Rönnebeck: Am E-Center Mecke, Heidlechenstraße 1, wird am Freitag, 17. September, 11 bis 18 Uhr, ebenfalls Biontech und Johnson & Johnson geimpft.
  • Peterswerder: Moderna und Johnson & Johnson werden am Sonnabend, 18. September, 10 bis 17 Uhr, auf dem Parkplatz 6 am Weserstadion.

Mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson ist für einen vollständigen Impfschutz nur eine Dosis nötig, bei Biontech und Moderna sind es zwei. 

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+