"Heute steht Ischgl für Corona" Bremer und Niedersachsen verklagen Österreich

Joachim Vallée aus Bremen und Matthias Weber aus Fischerhude machen die Behörden für Tausende Corona-Fälle in Ischgl verantwortlich, auch sie erkrankten - und haben sich einer Sammelklage angeschlossen.
26.09.2021, 08:21
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Sabine Doll Mathias Sonnenberg

Vor genau eineinhalb Jahren lag Joachim Vallée im künstlichen Koma. Aus Berichten der Ärzte und Pflegekräfte weiß er, wie es damals um ihn stand. "Schlecht", sagt der heute 71-jährige Bremer. "Zeitweise sehr schlecht." Zweimal hatte er einen Herzstillstand, zweimal war er also klinisch tot. Vallée hat Covid-19 überlebt. Heute gehe es ihm wieder gut. Von Spätfolgen sei er verschont geblieben. "Ich habe damals Glück gehabt, dafür bin ich sehr dankbar", sagt Vallée.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren