Quarantäneanordnung könne „sinnvoll“ sein