Corona-Tagebuch - Tag 43

Kuscheln auf dem Spielplatz

Warum es jetzt einen Ort weniger gibt, um Einsamkeit zu genießen - und wieso städtische Verordnungen nicht immer die Lösung sein müssen.
12.05.2020, 19:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kuscheln auf dem Spielplatz
Von Philipp Jaklin
Kuscheln auf dem Spielplatz

Unser Autor Philipp Jaklin erzählt in seinem "Corona-Tagebuch" davon, wie seine Familie den Alltag in Zeiten der Pandemie-Krise zu meistern versucht.

WESER-KURIER

Schulen und Kitas im Notbetrieb, Eltern ins Homeoffice verbannt – über den Härtetest des Pandemie-Alltags in der Großfamilie mit vier Kindern (6, 10, 13 und 15 Jahre).

Wer einmal mit allen Sinnen erleben möchte, wie das Leben in der Zeit vor Corona gewesen ist, der sollte einen Spielplatz aufsuchen. Die Welt der Spielplätze ist vielfältig, es gibt große, mittelgroße und kleine, Bau-, Wald- oder Abenteuerspielplätze, jeder ist ein kleines Universum für sich. Ich kann hier nur von unserem kleinen Spielplatz um die Ecke berichten. Dort geht es so munter, turbulent und körperbetont zu wie eh und je. Das kann Menschen, die einige Zeit in ländlicher Einöde und selbstverordneter Quarantäne verbracht haben, ziemlich aufwühlen.

Lesen Sie auch

Wie manches wird auch die Spielplatzfrage bei uns liberaler gehandhabt als zum Beispiel im Südwesten. So hat die Stadt Kehl im Ortenaukreis eine Liste veröffentlicht mit der erlaubten Kinderhöchstzahl pro Spielplatz. Erlaubt ist ein Kind auf zehn Quadratmetern. Konsequenterweise müssten bei dieser Rechnung auch Kindergröße, -umfang und durchschnittliche Aktivitätsquote berücksichtigt werden, aber das führte zu weit.

Wir Hanseaten neigen ohnehin dazu, selbst Verantwortung zu übernehmen und nicht jede Eventualität dem Verordnungsweg zu überlassen. Unsere Familie zumindest hat sich ein wenig Spielplatzabstinenz verschrieben. Treffen mit der Spielkameradin finden künftig lieber im Garten statt.

onlineredaktion@weser-kurier.de

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+