Bildungssenatorin plant neuen Modus Testpflicht für Kita-Kinder soll kommen

Bislang waren Eltern nur aufgefordert, ihre Kinder vor der Kita zu testen. Nun soll kein Kind mehr ungetestet in die Kita kommen. Das plant die Bildungssenatorin. Drei Tests pro Woche sollen Pflicht werden.
17.01.2022, 11:38
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Testpflicht für Kita-Kinder soll kommen
Von Sara Sundermann

Bremens Kinder- und Bildungssenatorin Sascha Aulepp (SPD) plant eine Testpflicht für Kita-Kinder. „Ich möchte, dass möglichst alle Kinder in die Betreuung kommen und nicht wegbleiben, weil ihre Eltern befürchten, dass sie auf ungetestete Kinder treffen", sagt Aulepp. "Kein Kind darf ungetestet in die Kindertageseinrichtung oder Tagespflege kommen."  Dies müsse für Eltern und Beschäftigte aber auch praktikabel sein, so Aulepp. Ihre Pläne für die Kita-Testpflicht will die Senatorin an diesem Dienstag dem Senat vorschlagen. Zuvor hatte sich Aulepp mit Kita-Beschäftigten und Eltern über das Thema ausgetauscht.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren