Auch Fälle in Niedersachen nachgewiesen

Indische Coronavirus-Variante erreicht Bremen

Die indische Variante des Coronavirus hat Bremen und Niedersachsen erreicht. Mehrere Fälle sind inzwischen in beiden Bundesländern nachgewiesen worden.
18.05.2021, 19:09
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von rab /dpa
Indische Coronavirus-Variante erreicht Bremen

Die indische Variante des Coronavirus ist auch in Bremen und Niedersachsen nachgewiesen worden. (Symbolbild).

Tom Weller / dpa

In Bremen sind die ersten Fälle der indischen Variante des Coronavirus nachgewiesen worden. „Drei Fälle am Montag, acht weitere an diesem Dienstag“, sagt der Sprecher der Gesundheitsbehörde, Lukas Fuhrmann.

„Fünf Personen konnten die Quarantäne bereits wieder verlassen.“ Die Fälle seien durch Vollgenomsequenzierungen in Laboren nachgewiesen worden, dies dauere mehrere Tage. In einem Fall gebe es eine Verbindung nach Hannover, bei den anderen dauere die Reiseanamnese noch an.

Die indische Variante hat auch Niedersachsen erreicht. Im Großraum Hannover sind vier Fälle entdeckt worden, teilte die Vize-Chefin des Corona-Krisenstabs der Landesregierung, Claudia Schröder, am Dienstag mit. „Das zeigt, dass sich die Varianten global bewegen und nicht aufzuhalten sind.“ Das Auftreten der indischen Variante beobachte der Krisenstab sehr intensiv gemeinsam mit dem Landesgesundheitsamtes. Besondere Vorkehrungen werden allerdings nicht getroffen, die gewöhnlichen Corona-Vorsichtsmaßnahmen reichten aus.

Lesen Sie auch

Die indische Variante B.1.617 zeichnet sich laut Robert-Koch-Institut durch Mutationen aus, "die mit einer reduzierten Wirksamkeit der Immunantwort in Verbindung gebracht werden". Erste laborexperimentelle Daten deuteten aber darauf hin, "dass die Impfstoffwirksamkeit nicht substanziell beeinträchtigt ist“. Das RKI beobachtet einen wachsenden Anteil von B.1.617 in Deutschland, wenn auch noch auf sehr niedrigem Niveau. Ihr Anteil an den untersuchten Proben betrug zuletzt weniger als zwei Prozent.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+