Parkhäuser, Tourenvorschläge und Service

Das bietet Bremen Radtouristen

Radfahrer von auswärts sind in Bremen höchst willkommen. In unserer Bildergalerie geben wir einen Überblick über Service-Angebote für Radtouristen in der Stadt.
04.09.2018, 06:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Rabba

Bremen gilt als eine fahrradfreundliche Stadt. Und das kommt auch Pedaleuren von auswärts zugute, die in Bremen höchst willkommen sind. Die Stadt ist auf Radtouristen bestens eingestellt. "Bremen Bike it" lautet hier das Motto.

Fahrräder können in der Stadt in mehreren Parkhäusern sicher abgestellt werden. Die Touristik-Zentrale und der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) haben zahlreiche Vorschläge für interessante Radtouren im Angebot. Radtouristen können auch an geführten Touren teilnehmen.

An vielen Stellen in der Stadt können Räder ausgeliehen werden, es gibt zudem spezielle Service-Stationen für Radfahrer. Und eine Navigationsapp.

In unserer Bildergalerie geben wir einen Überblick über Service-Angebote (nicht nur) für radelnde Touristen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren