Bremerhaven

Das gab es bei den Deutschen Meisterschaften im Rollkunstlauf zu sehen

13 Rollkunstläufer aus Bremen waren bei den Deutschen Meisterschaften in Bremerhaven mit dabei. Eindrücke von der Meisterschaft und von den Küren und Tänzen der Bremer.
20.07.2018, 11:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Melissa Rosalind White

Die Deutschen Meisterschaften im Rollkunstlaufen fingen am Mittwoch, den 18. Juli, an und gehen noch bis Sonnabend. 13 Rollkunstläufer und Rolltänzer sind dieses Jahr auch von dem Bremer Eis- und Rollsportverein Bürgerweide e.V. (ERB) mit dabei, einige von ihnen treten in mehr als nur einer Kategorie an. Der Veranstalter, der Eis- und Rollsport Club (ERC) Bremerhaven, hat auch viele junge Talente aus seinem Verein mit dabei.

Hier ein paar Eindrücke von den Wettkämpfen, die in der Stadthalle Bremerhaven stattfinden.

Mehr zu den Meisterschaften auf: http://rollkunstlauf-dm.de/

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren