Ferienprogramm Sommerferien: Was Kinder und Jugendliche in Bremen erleben können

In Bremen haben die Sommerferien begonnen. Damit keine Langeweile aufkommt, wird in der Stadt viel Programm geboten. Ob Tanz-Workshop, Natur-Abenteuer oder Sportcamp – wir haben einige Tipps zusammengestellt.
15.07.2022, 05:00
Lesedauer: 7 Min
Zur Merkliste
Sommerferien: Was Kinder und Jugendliche in Bremen erleben können
Von Kristin Hermann

Sommerferien: Das sind jene sechs Wochen im Jahr, in denen sich Kinder und Jugendliche vom Unterricht und vielleicht auch von einigen Lehrern und Klassenkameraden erholen können. Doch die Ferien bieten auch die Möglichkeit, Dingen nachzugehen, für die neben dem Schulalltag sonst kein Platz ist – und wer weiß, vielleicht findet man dabei ein neues Hobby oder entdeckt ein bisher unbekanntes Talent. Bis zum Ferienende am 24. August bieten die Einrichtungen, Vereine, Freizeitheime und Organisationen in der Stadt zahlreiche Angebote an. Ob Sport, Kunst, Wissenschaft oder eine Entdeckertour durch die Natur – die Auswahl ist groß.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren