Informationen zur Schlagerparty

Das müssen Sie zu Bremen Olé 2019 auf der Bürgerweide wissen

Mia Julia, Oli P., Die Atzen und viele mehr: Für Schlagerfans wird Bremen Olé am 20. Juli ein Fest. Was Sie zur Schlagerparty auf der Bürgerweide wissen müssen, erfahren Sie in diesem Artikel.
02.04.2019, 12:22
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Das müssen Sie zu Bremen Olé 2019 auf der Bürgerweide wissen
Von Marlo Mintel
Das müssen Sie zu Bremen Olé 2019 auf der Bürgerweide wissen

Sind auf den Olé-Partys gern gesehen: Die Atzen. Das Duo, bestehend aus Manny Marc (vorne) und Frauenarzt (hinten), ist auch in diesem Jahr in Bremen am Start.

Christina Kuhaupt

Mia Julia, Oli P., Die Atzen und viele mehr: Für Schlagerfans wird Bremen Olé am 20. Juli ein Fest, das Line-Up verspricht pures Mallorca-Ballermann-Feeling. Zehntausende werden auf der Bremer Bürgerweide erwartet. Was Sie rund um die sechste Ausgabe der Schlagersause in Bremen wissen müssen, haben wir für Sie zusammengetragen.

Anreise

Tipps zur Anreise?

Es bietet sich an, auf öffentliche Verkehrsmittel zurückzugreifen. Da der Bremer Hauptbahnhof nur wenige Fußminuten entfernt ist, ist es sinnvoll, mit Bus und Bahn anzureisen und am Hauptbahnhof auszusteigen. Das Ticket für Bremen Olé gilt allerdings nicht als Fahrkarte. Darauf weist der Veranstalter explizit hin.

Lesen Sie auch

Wo können Besucher parken?

Rund um das Veranstaltungsgelände gebe es ausgeschilderte Parkplätze, heißt es vonseiten des Veranstalters.

Tickets

Wie teuer sind die Tickets?

Die derzeit günstigsten Stehplätze sind für 26,90 Euro erhältlich. Abonnenten des WESER-KURIER bekommen einen Rabatt. Weitere Informationen zu den Tickets für Bremen Olé gibt es hier.

Lesen Sie auch

Gibt es Tickets für Menschen mit Behinderung?

Karten für Rollstuhlfahrer, Menschen mit Behinderung und ihre Begleitpersonen können im Vorfeld der Veranstaltung über die kostenlose Hotline 02161/ 24 72 169 oder per E-Mail an info@halloftickets.de erworben werden.

Wann sind die Tickets entwertet?

Sobald das Veranstaltungsgelände betreten wird, ist die Eintrittskarte entwertet. Es ist also nicht möglich, Bremen Olé kurzzeitig zu verlassen und später wieder zu der Party dazuzustoßen.

Gibt es eine Tageskasse?

Sollte die Veranstaltung nicht ausverkauft sein, wird es laut Veranstalter auf der Bürgerweide eine Tageskasse geben. Allerdings sind die Karten an der Tageskasse teurer.

Lesen Sie auch

Weitere Informationen

Wann ist Einlass, wann ist Beginn des Festivals?

Ab 12 Uhr dürfen die Zuschauer auf das Gelände auf der Bürgerweide. Das Open-Air-Festival startet um 13 Uhr.

Stehen Geldautomaten auf dem Gelände?

Wer auf dem Gelände spontan Geld abheben möchte, schaut in die Röhre. Der Veranstalter weist darauf hin, dass es keinen Geldautomaten geben wird.

Wo finden weitere Olé-Partys statt?

Insgesamt gibt es 2019 zehn Olé-Partys – deutschlandweit. Weitere Austragungsorte sind Dortmund, Landshut, Mönchengladbach, Oberhausen, Regensburg, Rostock, Schalke, Wiesbaden und Würzburg.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+