Wunschschulen Wahl nach Klasse vier: Diese Bremer Schulen mussten Kinder abweisen

Die Schulwahl nach Klasse vier ging in diesem Jahr relativ gut auf: Mehr Kinder als in den Vorjahren bekamen einen Platz an einer ihrer drei Wunsch-Schulen. Doch es gab auch Ausnahmen.
23.05.2022, 09:28
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Wahl nach Klasse vier: Diese Bremer Schulen mussten Kinder abweisen
Von Sara Sundermann

Nach dem Ende der Grundschulzeit wird es spannend: Viertklässler im Land Bremen können dann mit ihren Eltern ihre Wahl für eine weiterführende Schule treffen. Drei Wunsch-Schulen können sie nennen. Es gibt allerdings keine Garantie, dass man einen Platz bei einem seiner drei Favoriten bekommt. Zuletzt trafen 3653 Schülerinnen und Schüler ihre Wahl für eine Oberschule oder ein Gymnasium.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren