Festival für bekannte Szene

Das Viertel lebt

Zugezogenen wollten ins Bremer Epizentrum der Kultur und des pulsierenden Lebens, und jetzt stören sie sich an den lärmenden Bars und Clubs. "Das Viertel lebt" lockte tausende Besucher an. Einer sprühte in großen Lettern auf den Gehweg: "8. Mai Tag der Befreiung". Hier die Fotos vom besonderen Festival.
08.05.2015, 23:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Die Zugezogenen wollten ins Bremer Epizentrum der Kultur und des pulsierenden Lebens, und jetzt stören sie sich an den lärmenden Bars und Clubs. `Das Viertel lebt` lockte tausende Besucher an. Einer sprühte in großen Lettern auf den Gehweg: "8. Mai Tag der Befreiung". Hier die Fotos vom besonderen Festival.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren