Immobiliennacht, "Jugend im Parlament" endet

Das wird am Donnerstag wichtig in Bremen

Unter anderem stehen am Donnerstag die nordwestdeutsche Immobiliennacht im Parkhotel Bremen sowie das Ende der Veranstaltung „Jugend im Parlament“ an.
14.11.2018, 22:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Das wird am Donnerstag wichtig in Bremen
Von Marcel Auermann

Stimme für Europa

Am 26. Mai 2019 sind Bürger in den Mitgliedstaaten der EU aufgerufen, ihre Stimme für Europa abzugeben. Damit sich möglichst viele Menschen an den Wahlen zum Europäischen Parlament beteiligen, startet die Bevollmächtigte beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, Ulrike Hiller, die neue Kampagne „In Bremen leben – Europa wählen!“. Das Projekt stellt sie an diesem Donnerstag um 17.30 Uhr im Theater Bremen vor.

„Jugend im Parlament“ endet

Vier Tage lang haben Schüler in der Bremischen Bürgerschaft über Themen wie den ÖPNV oder Religionsunterricht diskutiert. An diesem Donnerstagabend übergeben sie die Ergebnisse der Veranstaltung „Jugend im Parlament“ an Bürgerschaftspräsident Christian Weber.

Lesen Sie auch

Der Weg zur Räterepublik

Genau 100 Jahre ist es her, dass der Arbeiter- und Soldatenrat vom Rathausbalkon aus seine Machtübernahme bekannt gegeben hat. Der ersten Schritte zur Räterepublik wird an diesem Donnerstag mit einer Kundgebung gedacht.

Immobiliennacht im Parkhotel

Was kann der Wohnungsbau von Dänemark lernen? Das ist nur eine der Fragen, mit denen sich die Teilnehmer der diesjährigen nordwestdeutschen Immobiliennacht an diesem Donnerstag im Parkhotel beschäftigen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+