Gericht, Bildung und Frauenrechte

Das wird am Montag wichtig

Der Aufwand war enorm, so wurde im Prozess um den Mord ohne Leiche der Tietjensee abgepumpt. Jetzt stehen die Plädoyers an. Außerdem startet das bundesweit größte Pilotprojekt „Schach macht schlau“.
11.11.2018, 22:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Das wird am Montag wichtig
Von Sabine Doll

Prozess um Mord ohne Leiche

Voraussichtlich gibt es im Prozess um den Mord ohne Leiche die Plädoyers. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 58 Jahre alten Angeklagten vor, im Juni 1993 seine damalige Lebensgefährtin getötet und die Leiche versteckt zu haben. Der Mann weist die Vorwürfe zurück. Die Kammer will die Beweisaufnahme schließen. Danach könnten die Plädoyers folgen.

Neues Schulprojekt

In dem nach Angaben der Organisatoren bundesweit größten Pilotprojekt namens „Schach macht schlau“ wird Schach an Grundschulen zum verbindlichen Unterrichtsstoff. An diesem Montag fällt in der Grundschule Glockenstraße der Startschuss. 1500 Kinder haben zum Schuljahresbeginn 2018/2019 Schachspiele, Arbeitshefte und Online-Lernsoftware erhalten.

100 Jahre Frauenwahlrecht

Der 12. November 2018 ist ein historisches Datum: Das Frauenwahlrecht besteht seit 100 Jahren. Diese gesellschaftliche Errungenschaft, ein Meilenstein für die Demokratie, wird mit einer Kundgebung von 11 bis 11.30 Uhr vor dem Haus der Bürgerschaft gefeiert.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+