Bürgerschaftswahl

Das wird wichtig in Bremen am Donnerstag, 14. November

Das Wahlprüfungsgericht verhandelt Einsprüche gegen die Bürgerschaftswahl, der Schuldneratlas für Bremen wird vorgelegt und Chris de Burgh tritt im Metropol-Theater auf. Was heute in Bremen wichtig wird.
13.11.2019, 20:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Das wird wichtig in Bremen am Donnerstag, 14. November
Von Joerg Helge Wagner

Gericht prüft Einsprüche

Das Wahlprüfungsgericht verhandelt Einsprüche gegen die Bürgerschaftswahl am 26. Mai. Unter anderem geht es darum, ob blinde und sehbehinderte Personen gleichberechtigt an der Wahl teilnehmen konnten.

Schuldneratlas für Bremen

Alle Jahre wieder: Die Auskunftei Creditreform legt ihren Schuldneratlas für Bremen und Bremerhaven vor. Die Studie beinhaltet auch bundesweite Zahlen zur privaten Verschuldung.

Chris de Burgh im Metropol

Seit 1974 hat er mehr als 3000 Konzerte gegeben, nun kommt noch eines in Bremen hinzu: Der irische Softrocker tritt um 20 Uhr im Metropol-Theater mit einer nostalgischen Show auf. Im Mittelpunkt stehen zwei seiner Alben von 1986 und 2010.

Pole-Dancerin hilft Feuerwehr auf die Sprünge

Das Packhaustheater lädt zur Ladies-Night mit der Komödie „Brandheiß – gelöscht wird später“. Unter der Regie von Oliver Geilhardt spielen Svenja Jerg, Sven Hiemke, Manuel Jadue, Henning Karge und Florian Wilke. Das Stück dreht sich um den Nachwuchsmangel bei der Feuerwehr. Im kleinen Dorf Drottelfeld versucht die Ortsfeuerwehr, junge Männer und Frauen für den Dienst zu motivieren. Zuerst versucht man es erfolglos mit Bier und Bratwurst für alle Einsatzkräfte. Eines Tages taucht die Tochter des Oberbrandmeisters in Drottelfeld auf. Sie ist eine gefragte Pole-Dancerin, die die Feuerwehrmänner plötzlich auf ganz neue Ideen bringt. Ob sich Pole-Dance und Feuerwehr verbinden lässt?

Die Show beginnt um 20 Uhr im Packhaustheater im Schnoor, Wüstestätte 11.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+