Sport, Kultur und Wirtschaft Das wird wichtig in Bremen am Sonnabend, 22. Februar 2020

Der SV Werder tritt vor heimischer Kulisse gegen Borussia Dortmund an. Am Theater Bremen wird ein altbekanntes Stück in neuer Gestalt aufgeführt. Und die IG Metall bekommt eine neue Spitze. Das wird wichtig.
21.02.2020, 20:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Das wird wichtig in Bremen am Sonnabend, 22. Februar 2020
Von Maren Beneke

Werder will endlich siegen

Nach einer langen Sieglos-Serie in der Bundesliga will der SV Werder Bremen am Nachmittag gegen Borussia Dortmund gewinnen. Beim letzten Aufeinandertreffen, und das ist noch gar nicht so lange her, waren die Bremer erfolgreich: Im Pokal besiegten sie die Dortmunder in einem mitreißenden Spiel mit 3:2.

Mackie Messer im Theater

Die „Dreigroschenoper“ feiert am Abend vor ausverkauftem Haus Premiere am Theater am Goetheplatz. Für Regisseur Klaus Schuma­cher und seinen musikalischen Leiter Tobias Vethake ist es nach Tom Waits’ „Woyzeck“-Musical die jüngste Koproduktion.

Neue Spitze für die IG Metall

Die Gewerkschaft IG Metall wählt im Bürgerhaus Vahr ihre neue Führungsspitze. Neben der hauptamtlichen Geschäftsführung werden auch die elf ehrenamtlichen Beisitzer für den Ortsvorstand bestimmt. Die Wahlen werden alle vier Jahre veranstaltet, an diesem Sonnabend sind 138 IG-Metall-Vertreter aus Bremer Industriebetrieben zum Votum aufgerufen.

Tipp des Tages: Figurentheater zeigt „Die Werkstatt der Schmetterlinge“

Eigentlich sollte das Figurentheaterstück „Die Werkstatt der Schmetterlinge“ eine einmalige Produktion in der Botanika bleiben – aber nach vielen Anfragen zeigt das Bremer Figurentheater „Mensch, Puppe!“ das Stück nun auch in der eigenen Spielstätte. Das Figurentheater nach dem Buch von Gioconda Belli und Wolf Erlbruch ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Präsentiert wird eine musikalisch untermalte Entdeckungsreise in die fantastische Welt der Schöpfung. Rodolfo, der Held der Geschichte, möchte ein Wesen erschaffen, das fliegen kann wie ein Vogel und lieblich ist wie ein Blume. Weitere Aufführungen gibt es am 23. und 29. Februar, jeweils um 15 Uhr. Der Eintritt kostet für Kinder sechs Euro, Erwachsene zahlen acht Euro. Sonnabend, 22. Februar, 15 Uhr, Bremer Figurentheater „Mensch, Puppe!“, Schildstraße 21

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+