Gesundheit, Sport und Handel

Das wird wichtig in Bremen am Sonntag, 31. März 2019

Ein Rundgang durch das neue Klinikum Bremen-Mitte, ein großer Kunsthandwerkermarkt oder Leistungssport in der Hockey-Bundesliga. Das wird an diesem Sonntag in Bremen wichtig.
30.03.2019, 19:30
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Das wird wichtig in Bremen am Sonntag, 31. März 2019
Von Pascal Faltermann
Das wird wichtig in Bremen am Sonntag, 31. März 2019

Das Klinikum Bremen-Mitte öffnet an diesem Sonntag seine Türen.

Christina Kuhaupt

Klinikum öffnet Türen

Bevor im Mai die ersten Patienten im neuen Klinikum Bremen-Mitte versorgt werden, bietet der Klinikverbund Gesundheit Nord allen Interessierten an diesem Sonntag von 11 bis 17 Uhr die Gelegenheit, Bremens größtes Krankenhaus näher kennenzulernen. Für die Besucher werden Medizin- und Technikführungen angeboten.

Bremer HC mit Heimspiel

Die Damen des Bremer HC spielen an diesem Sonntag in der 1. Hockey-Bundesliga zuhause gegen Uhlenhorst Mülheim. Ab 14 Uhr wollen sie Punkte gegen den Abstieg holen.

Kunsthandwerk im Großmarkt

Rund 135 Aussteller zeigen beim achten Kunsthandwerkermarkt des Großmarkts Bremen ihre Produkte. Los geht es in der Erzeugermarkt- und Blumenparkhalle ab 11 Uhr.

Lesen Sie auch

Tipp des Tages: Spannender Musikmix als „Meilensteine“

Das David Orlowsky Trio produziert keine Töne – es haucht einem Klang entgegen. Und stets mit einer Melancholie, die sich in der Seele breit macht und nicht mehr gehen möchte. Wohl kaum ein anderes Ensemble hat die Tradition der Klezmermusik auf faszinierendere Weise fortgeführt. Die Echo-Klassik Preisträger komponieren ihre Musik, für die sie den Begriff „chamber.world.music“ geprägt haben, weitgehend selbst. So auch die neue CD „Milestones“, die das Trio heute präsentiert. Cappella della Musica, Osterdeich 70a, Bremen, 20 Uhr.

Tipp des Tages: Frühjahrsmarkt und verkaufsoffener Sonntag in Gnarrenburg

Der Wirtschaftsinteressenring (WIR) ruft in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Gnarrenburg als Veranstalter bereits zum 55. Mal zum frühlingshaften Vergnügen für die ganze Familie auf. Neben dem bunten Markttreiben lädt der verkaufsoffene Sonntag von 13 bis 18 Uhr zum besonderen Einkaufserlebnis ein. Rund 40 verschiedene Fahrgeschäfte, Verkaufsstände und Gastronomiebuden sorgen auf dem Marktgelände für Spaß und Unterhaltung.

Während sich die Kinder im Rock-Express oder im Auto-Skooter amüsieren, können sich Erwachsene an kulinarischen Speisen oder heimischen Gerichten stärken. Von griechischen Spezialitäten, über asiatische Köstlichkeiten bis hin zu den beliebten gebrannten Mandeln ist fast alles mit dabei, was auf eine Kirmes gehört. Ortskern Gnarrenburg, 13 bis 18 Uhr.

Lesen Sie auch

Kopf des Tages: Katharina Kammerloher

Katharina Kammerloher ist Mezzosopranistin und wurde in München geboren. Sie studierte Oboe und Gesang. 1993 wurde sie für die Staatsoper Unter den Linden engagiert, wo sie seitdem in zahlreichen Produktionen zu hören war. Außerdem ist sie als Konzertsängerin tätig. An diesem Sonntag präsentiert sie mit dem Bremer Ratschor und dem Orchester La Fiesta Musicale in der Kirche St. Ursula in Schwachhausen Bachs Matthäus-Passion in der Fassung von Mendelssohn-Bartholdy.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+