Polizei übt für den Ernstfall – mit Video

Der Anti-Terror-Einsatz am Bremer Hauptbahnhof in Bildern

Scheinbar blutende Einsatzkräfte und simulierte Explosionen: Die Polizei hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen Terroranschlag am Bremer Hauptbahnhof simuliert. Wir zeigen Bilder der Anti-Terror-Übung.
13.09.2019, 06:17
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Scheinbar blutende Personen, simulierte Explosionen, Schüsse und ein Großaufgebot der Polizei: Einsatzkräfte haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen Terroranschlag am Bremer Hauptbahnhof simuliert. Die Anti-Terror-Übung sollten so realistisch wie möglich wirken. Sie begann um 22 Uhr und endete um 4 Uhr morgens. Wir zeigen Bilder des Großeinsatzes. Weitere Informationen finden Sie im Artikel.

Ein Video von der Terrorübung sehen Sie hier.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren