Fotostrecke

Der Bremer Tatort "Puppenspieler"

Bremen. Im Bremer Tatort "Puppenspieler" befasst sich Regisseur Florian Baxmeyer mit der Arroganz hoher Amtsträger, die ihre Macht missbrauchen. Und Kommissar Stedefreund gerät in eine Sinnkrise. Einblicke in den Krimi gibt die Fotostrecke.
22.02.2013, 06:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Im Bremer Tatort "Puppenspieler" befasst sich Regisseur Florian Baxmeyer mit der Arroganz hoher Amtsträger, die ihre Macht missbrauchen. Und Inga Lürsens Kollege, Kommissar Stedefreund, gerät in eine Sinnkrise. Szenen aus dem Politikrimi zeigt unsere Fotostrecke.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren