Fotostrecke Der dritte Samstag in der Almhütte und im Hansezelt

Speisen aus aller Welt, Getränke mit und ohne Alkohol, historische Karussells und Action-Fahrgeschäfte, Schieß- und Losbuden sowie unzählige weitere Attraktionen versetzen Bremen 17 Tage lang in einen Ausnahmezustand. Denn: Ischa Freimaak! Und das zum 975. Mal!
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Speisen aus aller Welt, Getränke mit und ohne Alkohol, historische Karussells und Action-Fahrgeschäfte, Schieß- und Losbuden sowie unzählige weitere Attraktionen versetzen Bremen 17 Tage lang in einen Ausnahmezustand. Denn: Ischa Freimaak! Und das zum 975. Mal!

Der Jubiläumsfreimarkt findet vom 15. bis 31. Oktober statt. Abseits der Fahrgeschäfte laden die Zelte auf der Bürgerweide zum Feiern ein. Jeden Tag gibt es in der Almhütte Live-Musik, wenn die Oberallgäu Musikanten oder Alpenstarkstrom zu Gast sind - doch auch im Hansezelt steht Party auf dem Programm. Während DJ Fredi an den Plattentellern für Stimmungskracher sorgt, tritt dort u.a. die Band Free Steps auf. Wir sind jeden Tag vor Ort, um die Atmosphäre in den Zelten einzufangen. Viel Spaß mit den Bildern vom Bremer Freimarkt.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren