Fotostrecke

Der Hund kehrt an die Sögestraße zurück

Nach einer Generalüberholung in einem Findorffer Atelier ist der Hütehund am Dienstag zu seiner Schweineherde an der Sögestraße zurück gekehrt. Damit ist die bronzene Familie wieder komplett. Genau wie Ferkel Enold war auch der Hund Opfer eines verirrten Fahrzeugs geworden.
04.05.2010, 11:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Birgit Bruns

Nach einer Generalüberholung in einem Findorffer Atelier ist der Hütehund am Dienstag zu seiner Schweineherde an der Sögestraße zurück gekehrt. Damit ist die bronzene Familie wieder komplett. Genau wie Ferkel Enold war auch der Hund Opfer eines verirrten Fahrzeugs geworden.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen