Suchen nach Raritäten

Der Spielzeugmarkt in der Messehalle

Eisenbahnen und Autos soweit das Auge reicht: In der Messehalle 4 der ÖVB-Arena in Bremen haben sich am Sonnabend Sammler und Händler von antiquarischen Spielsachen getroffen. Die Fotostrecke zeigt die unglaubliche Spielzeugwelt.
02.01.2016, 18:34
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Der Spielzeugmarkt in der Messehalle
Von Carolin Henkenberens

Eisenbahnen und Autos soweit das Auge reicht: In der Messehalle 4 der ÖVB-Arena in Bremen haben sich am Sonnabend Sammler und Händler von antiquarischen Spielsachen getroffen. An 35 Ständen boten sie von der Märklin-Eisenbahn bis zum Matchbox-Auto alles an, was Sammlerwert hat. Die meisten Objekte stammten dabei aus den 1950er- bis 1970er-Jahren. Die Fotostrecke zeigt die unglaubliche Spielzeugwelt. Die nächste Gelegenheit, in die Welt der Modelleisenbahnen einzutauchen, findet sich an Karfreitag, 25. März, von 11 bis 16 Uhr in der Messehalle 3.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen