Neuenland Des einen Müll ist des anderen Schatz

Neuenland. War es ein Lausbubenstreich oder purer Vandalismus? Unter der Autobahn an der Richard-Dunkel-Straße dümpelt im Entwässerungskanal ein Einkaufswagen vor sich hin. Des einen Müll ist des anderen Schatz! Eine Teichralle – auch Teichhuhn genannt – erkannte in dem rostfreien Metallkorb einen idealen Nistplatz.
02.05.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Des einen Müll ist des anderen Schatz
Von Jörn Seidel

War es ein Lausbubenstreich oder purer Vandalismus? Unter der Autobahn an der Richard-Dunkel-Straße dümpelt im Entwässerungskanal ein Einkaufswagen vor sich hin. Des einen Müll ist des anderen Schatz! Eine Teichralle – auch Teichhuhn genannt – erkannte in dem rostfreien Metallkorb einen idealen Nistplatz. „Von Wasser umschlossen besteht für das Nest keine Gefahr durch Beutegreifer“, erklärt Martin Rode vom BUND. Fuchs und Katze müssen also mit knurrendem Magens vom Ufer aus zuschauen, wie die Teichralle in aller Ruhe ihre Eier ausbrütet.

Das Vogelnest auf dem Einkaufskorb sei ein typisches Beispiel für Ökologie in der Stadt, sagt der Umweltschützer. Die Natur passt sich ihrer Umgebung an und macht sich sogar Müll zu eigen. So verbauen Meisen in ihren Nestern Plastikfäden, hausen Dohlen in Schornsteinen und verirren sich Marder unter warme Motorhauben. Der Teichralle kommt der improvisierte Brutplatz gelegen, denn der Bestand des Tieres gilt als bedroht. Seit 2002 steht es auf der Vorwarnstufe der Roten Liste der in Niedersachsen und Bremen gefährdeten Brutvogelarten.

Noch etwa zwei Wochen werde es dauern, bis die Küken der Neuenlander Teichralle schlüpfen, schätzt Rode. Schon im Juni werde das Nest verwaist sein und von dem Vogel – auch im nächsten Jahr – nicht wiederverwendet. Falls also noch ein Euro im Pfandschloss stecken sollte, sei Lausbuben und Vandalen geraten, bis Sommerbeginn zu warten, um ihre Ökosünde – auch wenn sie nicht ganz sinnlos war – gewinnbringend wiedergutzumachen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+