Fastfood regional und kreativ

Die 25 besten Burger-Läden in Bremen

Burger sind im Trend! Immer mehr Restaurants oder kleine Buden in Bremen spezialisieren sich auf regionale und kreative Versionen des beliebten Fastfoods. Das sind die Favoriten unserer Leser und die Tipps der Redaktion.
26.04.2019, 06:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Die 25 besten Burger-Läden in Bremen
Von Vanessa Ranft

Zwischen zwei saftigen Brötchenhälften dampft das gut gewürzte Fleisch. Der Käse läuft an den Seiten schon herunter, der frische Salat knackt beim Reinbeißen: Burger boomen.

Immer mehr Burger-Restaurants bieten in Bremen regionale und kreative Produkte an. Sie machen damit nicht nur den bekannten Fast-Food-Ketten Konkurrenz, sondern polieren auch das Image des Burgers auf. Ein Burger muss eben nicht fettig oder ungesund sein; er kann neu interpretiert zum Hochgenuss werden. Von Bio bis Bison oder vegetarisch gibt es ganz unterschiedliche Kreationen, Größen und Formen.

Nicht nur in der Neustadt, im Viertel und der Innenstadt gibt es zahlreiche Burger-Restaurants. Burger sind sowohl auf der Mittagskarte von Bremer Vier-Sterne-Hotels als auch in Foodtrucks zu finden.

Wir haben die Empfehlungen unserer Leser und die Tipps der Redaktion für die besten Burger-Läden in Bremen zusammengefasst. Das sind unsere Favoriten. Wenn Sie noch Ergänzungen haben, schreiben Sie uns gerne an onlineredaktion@weser-kurier.de.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen