Start am 1. Februar Die 63. Bürgerpark-Tombola

Am 1. Februar startet der offizielle Losverkauf der 63. Bürgerpark-Tombola. Der Erlös kommt auch dieses Jahr wieder Bremens Grünflächen zugute.
18.01.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Die 63. Bürgerpark-Tombola
Von Kristin Hermann

Am 1. Februar startet der offizielle Losverkauf der 63. Bürgerpark-Tombola. Der Erlös kommt auch dieses Jahr wieder Bremens Grünflächen zugute.

Seit Anfang der Woche rollt eine rote Verkaufsbude nach der anderen in die Bremer Innenstadt. Ab dem 1. Februar werden an den traditionellen Standorten wie in der Sögestraße, neben der Bremischen Bürgerschaft oder am Ansgarikirchhof dann wieder die bunten Lose der Bürgerpark-Tombola verkauft.

Für zwei Euro gibt es sie, in diesem Jahr sind sie mit dem Bremer Dom bedruckt. Der Erlös kommt neben dem Bürgerpark-Verein dieses Mal dem Park Links der Weser, dem Verein der Freunde des Rhododendronparks und der Stiftung der evangelischen Kirchengemeinde Arsten-Habenhausen zugute.

Start des offiziellen Losverkaufs

Der offizielle Losverkauf der 63. Bürgerpark-Tombola startet am 1. Februar um 10.30 Uhr auf dem Hanseatenhof in der Bremer City. Mit dabei ist Bremens Bürgermeister Carsten Sieling, der zugleich Schirmherr der Veranstaltung ist. Die Lose gibt es bis Sonntag, 7. Mai.

Die Bandbreite der Gewinne ist wie in den vergangenen Jahren wieder groß. Statistisch gewinnt jedes dritte Los. Die Gewinnpalette umfasst neben kleineren Preisen wie Schokolade auch Autos, Kreuzfahrten, Bargeld, ein Heimkino, Hotelgutscheine, Jahresabos in Fitnesscentern sowie ­Pflanzengutscheine.

5000-Euro-Sonderverlosung

Zudem wird es in der letzten Verkaufswoche auch wieder eine 5000-Euro-Sonderverlosung geben, teilen die Organisatoren mit. Neben den Standorten in der Innenstadt werden auch am Bremer Hauptbahnhof und in vielen Einkaufszentren wie dem Weserpark, dem Walle-Center oder der Berliner Freiheit Losbuden stehen.

Im vergangenen Jahr war die Bürgerpark-Tombola mit einem Rekordergebnis zu Ende gegangen. Der Umsatz betrug damals 1.072.000 Euro.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+