Fotos vom Saisonstart in Bremen

Die erste Skate-Night des Jahres

Nachdem der eigentliche Auftakt im Mai buchstäblich ins Wasser gefallen war, starteten am Dienstagabend nun hunderte Aktive bei der Skate-Night in die neue Saison.
06.06.2017, 21:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Die erste Skate-Night des Jahres
Von Kristin Hermann

Nachdem der eigentliche Auftakt im Mai buchstäblich ins Wasser gefallen war, starteten am Dienstagabend nun hunderte Aktive bei der Skate-Night in die neue Saison.

Für Organisator Jens Heeren vom Inlineskating-Anbieter Happy Skater war der Abend etwas Besonderes, denn die Skate-Night feiert 2017 ihr 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass haben sich die Organisatoren etwas Neues einfallen lassen.

Vor dem Start wurden den Teilnehmern ein Parcours und Gewinnspiele geboten. Das Gelände am Hansa-Carré bildet Start und Ziel der 25 bis 30 Kilometer langen Strecke. Pro Nachtfahrt sind regelmäßig zwischen 1000 und 3000 Skater dabei. Infos zu den kommenden Veranstaltungen gibt es unter www.happyskater.de.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren