Bürgerschaftswahl in Bremen

Die Großplakate der Parteien im Check

Die Parteien sind in den Wahlkampf gestartet und der WESER-KURIER hat sich mit den aufwendigen Großplakaten beschäftigt. Zu jedem Plakat haben wir eine kleine Rezension geschrieben: jeweils total subjektiv und etwas böse, aber stets überparteilich.
29.03.2015, 18:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Alle Parteien sind in den Wahlkampf gestartet, die Plakate für den 10. Mai hängen in Bremen und Bremerhaven. Die teuersten und aufwendigsten Exemplare sind die Großplakate, die freistehend auf Verkehrsinseln oder an Hauptverkehrsstraßen stehen. Auf ihnen sollen die Kandidaten und ihre Aussagen und Slogans besonders überzeugend wirken, und deswegen hat sich der WESER-KURIER mit ihnen beschäftigt.

Zu jedem Plakat haben wir eine kleine Rezension geschrieben: jeweils total subjektiv und etwas böse, aber stets überparteilich. Unsere Hoffnung ist, dass die Inhalte des Wahlkampfs die Plakate übertreffen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren