Rückblick von 1989 bis heute Die Hitze-Rekorde der letzten Jahre in Bremen

Die Hitzewelle rollt derzeit durch Bremen. Die Rekordtemperatur von 37,6 Grad Celsius im Sommer 1992 wurde jedoch bislang nicht geknackt. Wo lagen die Höchsttemperaturen in den letzten Jahren? Das zeigt unsere Grafik.
26.07.2019, 12:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Die Hitze-Rekorde der letzten Jahre in Bremen
Von Vanessa Ranft

Bremen stöhnt in diesen Tagen über Temperaturen von 30 Grad aufwärts. Der Hitzerekord wurde bislang dennoch nicht geknackt. Er wurde am 9. August 1992 aufgestellt. Damals wurden am Bremer Flughafen 37,6 Grad gemessen.

Am Donnerstag hätte das Thermometer beinahe einen neuen Höchstwert angezeigt: 37,4 Grad wurden um 15 Uhr an der Wetterstation am Airport gemessen. Aufgrund von hohen Wolkenfeldern im Nordwesten stiegen die Temperaturen jedoch letztlich nicht weiter an, erklärte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes auf Nachfrage.

Rekordverdächtig war der Donnerstag dennoch: Er ist bis dato der zweitheißeste Tag seit Beginn der Aufzeichnungen der Wetterstation am Bremer Flughafen im Jahre 1890. Das geht aus den Daten des Deutschen Wetterdienstes hervor.

Die Höchstwerte der letzten 30 Jahre zeigt die folgende Grafik. Wenn Sie mit der Maus über die einzelnen Punkte fahren, bekommen Sie die Temperatur des jeweiligen Jahres angezeigt.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+