Umzug an die Schlachte in Bremen Die letzte Fahrt der "Alex"

Die "Alexander von Humboldt" ist am Montagvormittag von der Überseestadt an die Schlachte geschleppt worden. Die Aufbauten hatten entfernt werden müssen, damit das legendäre Beck´s-Schiff unter den Weserbrücken durchkommt.
07.11.2016, 09:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Walter

Die "Alexander von Humboldt" ist am Montagvormittag von der Überseestadt an die Schlachte geschleppt worden. Dort hat sie am Martini-Anleger festgemacht. Die Aufbauten hatten entfernt werden müssen, damit das legendäre Beck´s-Schiff unter den Weserbrücken durchkommt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren