Kommentar über die Bremer Innenstadt Vertrackte Situation

Die Situation rund um das Parkhaus Mitte in der Bremer Innenstadt ist vertrackt und lähmt die Bereitschaft, dort in die Zukunft zu investieren, beklagt Jürgen Hinrichs.
12.07.2021, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Vertrackte Situation
Von Jürgen Hinrichs

Wer das mögliche Scheitern der Pläne von Kurt Zech rund um das Parkhaus Mitte mit einem Achselzucken abtut und stattdessen auf die anderen Projekte in der Bremer Innenstadt verweist, verkennt die Dimension und Bedeutung des Vorhabens. Es ist elementar, wie der Senat und die anderen Investoren immer wieder betonen. Sollte nichts daraus werden, und die Gefahr besteht durchaus, wäre das ein Debakel, das über viele Jahre nachwirken würde. Deshalb ist es richtig, alles zu unternehmen, um zurück in die Spur zu kommen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren