75 Jahre WESER-KURIER

Die Zahlenwelt des WESER-KURIER

Wie viele Mitarbeiter hat der WK, wie hoch ist die Auflage und wie viel Papier verbraucht die Zeitung?
18.09.2020, 07:30
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Die Zahlenwelt des WESER-KURIER
Von Ulrike Troue

8504 WESER-KURIER-Seiten mit Nachrichten, Geschichten und Fotos sind in 2019 erscheinen. Im Januar 2019 waren es durchschnittlich 29,8 Seiten.

461 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt der WESER-KURIER derzeit, davon entfallen 186 auf den Verlagsbereich, 137 Angestellte auf den Bereich der Redaktion, 130 auf das Druckhaus und acht auf die Technik.

105.000 Exemplare des WESER-KURIER werden durchschnittlich jede Nacht gedruckt.

Etwa 350.000 laufende Meter Papier werden pro Tag für den WESER-KURIER bedruckt. Dabei kommen drei Rollenbreiten zum Einsatz, 146 Zentimeter, 109 Zentimeter und 73 Zentimeter breite, die zwischen 17 000 und 19 000 Meter lang sind.

Rund 10.000 Tonnen Papier werden jährlich bedruckt. Der Altpapieranteil beträgt circa 70 Prozent.

200 Kilogramm Buntfarbe beziehungsweise Skalenfarbe und 150 Kilogramm Schwarzfarbe werden für den Druck einer WESER-KURIER-Ausgabe durchschnittlich verbraucht.

1000 Druckplatten werden pro Tag verbraucht, denn für jede Farbe oder unterschiedliche Textseiten muss eine neue Platte verwendet werden. Die verbrauchten Platten werden anschließend recycelt.

53.000 und 50.000 Exemplare des WESER-KURIER können an zwei Ausgängen der Druckmaschinen im Druckhaus in Woltmershausen in zweieinhalb Stunden produziert werden. Die Gesamtauflage steigt an den Wochenenden.

14 Abteilungen gibt es im Unternehmen.

Sieben weitere Firmen sind unter dem Dach der Bremer Tageszeitungen AG vereint.

Fünf der acht Regionalausgaben des WESER-KURIER werden von den Redakteuren, Volontären und weiteren Servicedienstleiterstern seit Juni 2006 von der Schwestergesellschaft der Bremer Tageszeitungen AG am Regio-Desk produziert: der Pressedienst Nord GmbH. Es sind der Achimer Kurier, die Regionale Rundschau, der Syker Kurier, die Verdener Nachrichten und den Delmenhorster Kurier.

Rund 70 Mitarbeiter des Kooperationspartners MSP sorgen mit ihrem umfassenden Know-how von der Projektidee über das Prozessdesign, der Implementierung und Schulung bis hin zum Betrieb der Lösungen im eigenen Rechenzentrum für modernste Medien-IT.

Etwa 1600 aktive Zusteller zählt der WESER-KURIER, weil dazu auch die Verteiler für die beiden Sonntagsausgaben gerechnet werden. An einem Werktag im August sind 660 von ihnen früh aufgestanden, um die druckfrische Tageszeitung pünktlich zu den Leserinnen und Lesern zu bringen. Dafür haben sie an diesem Tag etwa 5000 Kilometer zurückgelegt.

45 Spediteure der Print Logistik Bremen GmbH, dem Logistikpartner der WESER-KURIER-Mediengruppe, liefern die Tageszeitung an die Ablagestellen der Zusteller aus. Dabei legen sie eine Strecke von etwa 1350 Kilometern zurück.

28 Extra-Magazine und 21 Bücher hat der WESER-KURIER inzwischen veröffentlicht.

510 WK-Bikes können zurzeit ausgeliehen werden, um schnell und umweltfreundlich von A nach B zu kommen. Das Leihfahrradangebot besteht seit 2018.

Rund 120.000 Tickets für unterschiedliche Veranstaltungen werden pro Jahr in den WESER-KURIER-Geschäftsstellen verkauft. Legt man die Tickets nebeneinander, ergibt das eine Strecke von rund 25 Kilometern.

Mit circa 350 Kooperationspartnern arbeitet der WESER-KURIER im Bereich Veranstaltungen zusammen.

Etwa 6500 WESER-KURIER-Reisen (inklusive OHZ) sind im vergangenen Jahr gebucht worden. Das beliebteste Ziel war Deutschland.

Lesen Sie auch

Info

Zur Sache

Dieser Artikel ist Teil der Sonderveröffentlichung zum 75. Geburtstag des WESER-KURIER. Am 19. September 1945 erschien die erste Ausgabe unserer Zeitung. Anlässlich des Jubiläums blicken wir zurück auf die vergangenen Jahrzehnte: Erinnern uns an die Anfänge unserer Zeitung und auch an die ein oder andere Panne. Und wir schauen nach vorn: Wie werden Künstliche Intelligenz und der Einsatz von Algorithmen den Journalismus verändern? Natürlich denken wir auch an Sie, unsere Leser und Nutzer. Wer folgt unseren Social-Media-Kanälen, wer liest unsere Zeitung? Was ist aus den Menschen geworden, über die wir in den vergangenen Jahren berichtet haben? Und wie läuft er eigentlich ab, so ein Tag beim WESER-KURIER?

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+