Die Wette gilt! Schulklasse tritt gegen Musical Theater an

Gröpelingen. Viele können sich sicher noch an ihre Schulzeit erinnern, als sie für eine "1" in der Klassenarbeit noch eine Mark von ihren Eltern bekommen haben. Lang, lang ist's her, doch schlecht war die Mischung aus Motivation und Belohnung nicht. Das war auch der Grundgedanke von Mathia Hempel, Klassenlehrerin der Klasse 10c der Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule in Gröpelingen, als sie mit ihrer Klasse dem Musical Theater Bremen eine Wette anbot: Wenn es die Klasse 10c schafft, bis zu den nächsten Zeugnissen am 28. Januar den derzeitigen Notendurchschnitt der Klasse von 3,25 um 0,3 Punkte zu senken, wird die gesamte Klasse ins Musical Theater zur Aufführung von "Grease - das Musical" eingeladen. Bei der Neuinszenierung von "Grease", die vom 15. bis zum 27. Februar in Bremen gastiert, dreht sich alles um Rock'n'Roll, Petticoats und Partys der 50er-Jahre.
10.01.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marion Schwake

Gröpelingen. Viele können sich sicher noch an ihre Schulzeit erinnern, als sie für eine "1" in der Klassenarbeit noch eine Mark von ihren Eltern bekommen haben. Lang, lang ist's her, doch schlecht war die Mischung aus Motivation und Belohnung nicht. Das war auch der Grundgedanke von Mathia Hempel, Klassenlehrerin der Klasse 10c der Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule in Gröpelingen, als sie mit ihrer Klasse dem Musical Theater Bremen eine Wette anbot: Wenn es die Klasse 10c schafft, bis zu den nächsten Zeugnissen am 28. Januar den derzeitigen Notendurchschnitt der Klasse von 3,25 um 0,3 Punkte zu senken, wird die gesamte Klasse ins Musical Theater zur Aufführung von "Grease - das Musical" eingeladen. Bei der Neuinszenierung von "Grease", die vom 15. bis zum 27. Februar in Bremen gastiert, dreht sich alles um Rock'n'Roll, Petticoats und Partys der 50er-Jahre.

Musical-Theater-Chef Claus Kleyboldt nahm die Wette spontan an, wollte aber eine Gegenleistung. Schafft die Klasse 10c die Verbesserung ihres Notendurchschnitts nicht, droht der gesamten Klasse ungewohnte Arbeit. Dann müssen alle Schüler einen Tag lang im Musical Theater Bremen das gesamte Bühnen-Ensemble von "Grease" verpflegen. Und da dürfte es von morgens bis abends für die 25 Darsteller mit ein paar Flaschen Wasser nicht getan sein. Da müssen richtige Mahlzeiten auf den Tisch. Also - die Wette gilt!

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+