Lichtspielhäuser einst und jetzt

Diese Kinos gab und gibt es in Bremen

Bremen war einmal eine Stadt der Lichtspielhäuser. Doch viele der Kinos in der City mussten schließen. Wir erinnern an diese Häuser und stellen die heutigen Kinos in der Stadt vor.
01.11.2020, 06:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Henry Burchards

Ob in der Innenstadt, Neustadt oder in der Bahnhofsvorstadt: Es gab eine Zeit, da gab es deutlich mehr "Lichtspielhäuser" in Bremen als heute.

Doch zahlreiche Kinos haben die Zeiten nicht überdauert, mussten ihre Tore schließen - zum Beispiel das "Europa"-Kino und das "UT am Bahnhof". Auf der anderen Seite eröffneten große Kinokomplexe wie das "Cinemaxx" am Bahnhof mit mehreren Sälen unter einem Dach.

Die Häuser, die überdauert oder neu eröffnet haben, bilden auf jeden Fall einen wichtigen Teil der Bremer Kultur und Kulturgeschichte.

In unserer Bilderstrecke erinnern wir an einige Kinos der Vergangenheit und stellen heute noch existierende Lichtspielhäuser vor. Vorhang auf!

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren