USA und Kanada

Diese Orte in Amerika wurden nach Bremen benannt

Zwölf Orte oder Gemeinden mit Bremen im Namen gibt es in Nordamerika. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die USA und Kanada und zeigen Ihnen die einzelnen Bremen und deren Besonderheiten.
24.02.2020, 08:45
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Diese Orte in Amerika wurden nach Bremen benannt
Von Patrick Reichelt

Die Deutschen bildeten in der Zeit vom 17. bis zum 19. Jahrhundert eine der größten Einwanderergruppen in den Vereinigten Staaten von Amerika. Auch aus Bremen siedelten viele in die USA über - einige von ihnen gründeten sogar eigene Siedlungen und Ortschaften.

Um Bremen in der Ferne zu ehren, benannten manche Siedler ihre neugegründeten Orte nach ihrer alten Heimat. Andere Orte wurden erst später in Bremen umbenannt.

In unserer Bildergalerie nehmen wir Sie mit auf eine Reise durch zwölf Orte in den USA und Kanada, die nach Bremen benannt wurden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren