Dokumentarfilm über Kinder und Musik

Ostertor (xja). Wie vier Kinder unterschiedlichen Alters und mit verschiedenen kulturellen Wurzeln ihren Alltag mit Musik verleben, zeigt Regisseur Oliver Rauch in seinem neuen Film "Jedem Kind ein Instrument - Ein Jahr mit vier Tönen". Das Filmteam begleitete die Kinder ein Jahr lang in der Schule und im Musikunterricht. Der Film läuft am Freitag, 3. Dezember, um 17.30 Uhr im Cinema Ostertor, Ostertorsteinweg 105, an. Der Regisseur wird anwesend sein. Kulturstaatsminister Bernd Neumann wird das Grußwort sprechen. Nähere Informationen gibt es im Cinema unter Telefon 700914 oder im Internet auf www.jeki-derfilm.de.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von xja

Ostertor (xja). Wie vier Kinder unterschiedlichen Alters und mit verschiedenen kulturellen Wurzeln ihren Alltag mit Musik verleben, zeigt Regisseur Oliver Rauch in seinem neuen Film "Jedem Kind ein Instrument - Ein Jahr mit vier Tönen". Das Filmteam begleitete die Kinder ein Jahr lang in der Schule und im Musikunterricht. Der Film läuft am Freitag, 3. Dezember, um 17.30 Uhr im Cinema Ostertor, Ostertorsteinweg 105, an. Der Regisseur wird anwesend sein. Kulturstaatsminister Bernd Neumann wird das Grußwort sprechen. Nähere Informationen gibt es im Cinema unter Telefon 700914 oder im Internet auf www.jeki-derfilm.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+