Domshof

Für die Mittagspause gibt es in Bremen keinen schöneren Ort als den Domshof. St.
10.04.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Domshof
Von Max Polonyi

Für die Mittagspause gibt es in Bremen keinen schöneren Ort als den Domshof. St. Petri-Dom und Rathaus im Rücken, das Plätschern des Neptun-Brunnens in den Ohren, kann ich hier das tägliche Markttreiben beobachten. Dazu gibt es Bremer Spezialitäten wie Knipp oder Pinkel mit Bratkartoffeln und Spiegelei, manchmal gebratenen Fisch oder asiatische Nudeln. Die Essens-Stände bieten an, was mein Gaumen begehrt. Zum Nachtisch einen frisch gepressten Orangensaft vom Markt. Das macht mich zuverlässig glücklich nach einem stressigen Vormittag. Vorsicht: Sonnenbrille nicht vergessen.

MAX POLONYI

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+