Bremen freut sich auf das WM-Achtelfinale Domshof öffnet Türen zum Public Viewing

Bremen. Seit 14 Uhr werden Fußball-Fans zum Public Viewing des WM-Achtelfinales zwischen Deutschland und England auf den Domshof gelassen. Die Veranstalter rechnen mit rund 10.000 Besuchern. Wir berichten rund um das Public Viewing in Bremen.
26.06.2010, 22:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Felix Melching

Bremen. Seit 14 Uhr werden Fußball-Fans zum Public Viewing des WM-Achtelfinales zwischen Deutschland und England auf den Domshof gelassen. Die Veranstalter rechnen mit rund 10.000 Besuchern. Wir berichten rund um das Public Viewing in Bremen.

Wer das Spiel auf der 56 Quadratmeter großen Leinwand verfolgen will, sollte rechtzeitig da sein: Der Veranstalter erwartet circa 10.000 Fans.

Kostenlos ist der Nachmittag für die Zuschauer nicht: Es wird eine Sicherheitsgebühr von zwei Euro erhoben. "Wir müssen enorme Auflagen vom Stadtamt erfüllen", begründet Lena Lawin von der veranstaltenden Gip Marketing & Events GmbH die Abgabe. Vom Stadtamt verboten worden sind auch die berüchtigten Vuvuzelas.

Während in Bremerhaven schon die Spiele der Vorrunde öffentlich gezeigt wurden, startet die öffentliche Fußballübertragung in Bremen erst mit Verspätung. Wie berichtet, war die Gip nicht bereit, ein finanzielles Risiko einzugehen, nachdem die Bremer Wirtschaftsförderung (WFB) eine Ausfallbürgschaft in Höhe von 30.000 Euro abgelehnt hatte.

Jetzt mietet das Unternehmen die Leinwand für jedes Spiel einzeln. Das bedeutet: Falls Deutschland im Achtelfinale gegen England ausscheiden sollte, ist das Fußballgucken auf dem Domshof wieder vorbei. "Wir zeigen nur Spiele mit deutscher Beteiligung", sagt Lena Lawin. "Wir haben bei vergangenen Turnieren versucht, Spiele mit anderen Mannschaften zu zeigen, darunter auch Endspiele. Aber das lohnt sich einfach nicht." Sie vermutet: "Den Menschen fehlt das Bedürfnis danach, Spiele gemeinsam zu gucken, wenn Deutschland nicht dabei ist."

Das Wetter in Bremen ist zumindest schon in ausgezeichneter Form. In der Hansestadt herrscht strahlender Sonnenschein.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+