Bremen Drei Flugzeuge gestartet - Nachtflugbeschränkung auf der Kippe

Bremen. Nach fünf Tagen Stillstand wegen der Aschewolke gibt es erste Lockerungen des Flugverbots. Auch in Bremen keimen zarte Hoffnungen: Heute Morgen haben drei Maschinen abgehoben. Bremen überlegt, die Nachtflug-Beschränkungszeit für eine Weile auszusetzen.
19.04.2010, 21:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Drei Flugzeuge gestartet - Nachtflugbeschränkung auf der Kippe
Von Iris Hetscher

Bremen. Seit fünf Tagen herrscht aufgrund der Aschewolke Stillstand auf Europas Flughäfen. Nun gibt es erste Lockerungen des Flugverbots. Auch in Bremen keimen zarte Hoffnungen: heute Morgen haben drei Maschinen abgehoben, eine in Richtung Frankfurt, eine nach Nürnberg und eine nach Mallorca. Laut Flughafensprecher Florian Kruse bleibt das Flugverbot aber generell zunächst bis 14 Uhr bestehen. "Sie fliegen unter Sichtflugbedingungen", so Kruse gegenüber Weser-Kurier Online.

Die Behörde des Senators für Wirtschaft und Häfen überlegt, die Nachtflug-Beschränkungszeit für den Bremer Airport aufzuheben. Das bestätigte Sprecher Holger Bruns am Dienstagmorgen. Das könnte bedeuten, dass Flugzeuge künftig auch in der Nacht in Bremen starten und landen dürfen, beispielsweise um gestrandete Urlauber nach Hause zu bringen. Wie lange diese Regelung bestehen soll, konnte Bruns nicht sagen. Er geht aber davon aus, dass es in Bremen nur einzelne Flieger in der Nacht geben wird.

Am späten Montagabend hat die Deutsche Flugsicherung das Flugverbot erneut verlängert - bis Dienstag um 14 Uhr. Flüge nach Sicht sind allerdings je nach Wetterlage weiter von dem Flugverbotausgenommen.

Ob außer den zwei innerdeutschen Flügen und dem einen nach Mallorca heute noch weitere stattfinden, sei bisher unklar, so Florian Kruse. Auch ob Maschinen ankommen, steht noch in den Sternen.

Der Airport rät Reisenden auf seiner Internetseite nach wie vor, sich vor der Fahrt zum Flughafen wegen möglicher Stornierungen und Verspätungen an die jeweilige Airline oder an den Reiseveranstalter zu wenden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+