Regeln für E-Roller in Bremen "Parking Cop" soll Falschparker sanktionieren

Der E-Roller-Anbieter "Voi" will mit einer technischen Lösung kontrollieren, ob die Flitzer korrekt geparkt werden - und Falschparker bei wiederholten Verstößen zur Kasse bitten.
26.09.2021, 06:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Lucas Brüggemann / LUB

Für die einen sind sie ein Weg, die Verkehrswende zu meistern, für andere sind sie Spaßobjekte: Elektroroller. In Bremen gehören sie seit 2019 zum Straßenbild. Städte wie Hamburg und Köln wollen nun die Regeln für E-Scooter verschärfen, weil es immer wieder Probleme mit wild geparkten oder in Gewässern versenkten Rollern gibt.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren